Wegen Fortbildung vom 5.2-13.2 und am 21.2 geschlossen!


Ordination Dr. Renate Schied
Theodor-Körner-Straße 54
8010 Graz

Tel.: 0316/ 68 88 83
Fax: 0316/ 68 88 83-20

Sie erreichen mich:Di, Mi und Do von 9:00 bis 12:00
ordination.schied@gmail.com

Eisenmangel

Eisenmangel2017-06-01T15:02:40+00:00

Eisenmangel

Der Eisengehalt eines Erwachsenen beträgt 4-5g.Es kann nur über die Nahrung aufgenommen werden und kommt in verschiedenen Formen im Körper vor :z.B. Funktionseisen , Speichereisen.

Die wichtigste Aufgabe besteht in der Blutbildung und im Sauerstofftransport.Eisen erfüllt aber noch zahlreiche andere Funktionen.Lange bevor eine Anämie nachgewiesen werden kann , entwickelt sich ein sog. Eisenmangelsyndrom.Symptome , die den Verdacht entstehen lassen ,sind z.B.

Erschöpfung , psychische Labilität , depressive Verstimmung , Konzentrationsstörungen , Schlafstörungen , Schwindel , Nackenverspannungen , Kopfschmerzen , Haarausfall , Nagelbrüchigkeit , um nur einige häufige Probleme zu nennen.

Mit Hilfe von Laboruntersuchungen wird die individuell notwendige Eisenmenge   errechnet und infundiert.nach einem ersten Therapieblock von etwa fünf bis sechs Infusionen werden die Blutparameter nachkontrolliert .Weitere Überprüfugen erfolgen etwa halbjährlich.

Laut SIHO – Swiss Iron Health Organisation beträgt die Erfolgsquote 65% , bei 25% der Patienten kommt es nur zu einer leichten Verbesserung der Symptomatik , 14% zeigen keine Veränderung ,

Hier sollte natürlich nach weiteren Ursachen gesucht werden.

Wir verwenden Cookies und Drittanbieter-Plugins, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese und unsere Datenschutzerklärung Akzeptieren