Orthomolekulare Medizin

Dies bedeutet das “richtige” Molekül am richtigen Platz in ausreichender Menge. Es geht um Mineralstoffe, Vitamine, Aminosäuren, ungesättigte Fette, pflanzliche Hormone u.v.m, die in möglichst reiner Form ausreichend hochdosiert verabreicht werden. Damit erhält der Körper wieder günstige Voraussetzungen zur Optimierung seiner Abläufe und Stoffwechdelprozesse.